Über Uns

Im Jahr 1986 haben wir, Andreas und Franziska Schilcher, den ehemaligen Milchviehbetrieb der Eltern übernommen. Für uns stand von Anfang an fest, dass wir auf biologische Landwirtschaft umstellen. 1988 wurde der Schilcherhof als Demeter-Betrieb anerkannt. Die ersten 200 Legehennen waren ab 1999 bei uns auf dem Hof. Mittlerweile haben wir kein Milchvieh, dafür eine bunte Schar Hühner. Unser Hof liegt in ländlicher Gegend, am Ortsrand der Gemeinde Kinsau am Lech.

Wir garantieren eine Art- und Wesensgerechte Haltung, da der Verbraucher etwas genießen sollte, was im Sinne der Natur gewachsen ist.

Garantiert artgerechte Haltung mit Weidegang

Reine Demeter-Fütterung

keine gekürzten Schnäbel

direkt und frisch gelieferte Ware

Echter Geschmack auf Ihrem Teller

Andreas und Franziska Schilcher

SANDY

Die neue Generation startet mit einer neuen Hühnerrasse

Seit 2015 arbeiten wir gemeinsam mit unserer Tochter Nicole auf dem Schilcherhof. Nach zwei Jahren Arbeitserfahrung möchten wir ihr nun mehr Verantwortung übertragen und übergeben ihr einen Teil des Hofes. Mit einem eigenen Stall entschied Nicole sich für die Hühnerrasse Sandy.

Ein wichtiges Merkmal dieses Zwei-Nutzungshuhns ist die Aufzucht der männlichen Küken. Bei dieser Hühnerrasse geht es nicht um das Ei oder das Fleisch, die Rasse mit dem cremefarbenen Ei kann beides. Am Hof wird sich nichts ändern. Das Bio-Futter kommt weiterhin aus der Region und unser gewohnt hoher Standard gilt natürlich auch für die Sandy.

Hühner

Mit ca. 18 Wochen kommen die Hühner von einem Aufzucht-Stall in unseren Legehennen-Stall.

Dort finden sie alles, was Hühner für ein artgerechtes Leben brauchen. Wir bieten den Tieren schon im Innenraum genügend Bewegungsfreiheit, damit ein friedliches Miteinander, ohne gegenseitiges Hacken, möglich ist.

Jedes Huhn hat durchschnittlich 4,5 m² zur Verfügung. Unsere Hennen sind unversehrt und zeigen ein intaktes, prächtiges Federkleid. Schon die Eltern unserer Hühner werden nach Demeter-Vorgaben gehalten.

Futter

Die Grundlage für unsere wohlschmeckenden Eier ist das bestmögliche Futter, garantiert direkt aus unserer Region.

Aus Weizen, Mais, Sojabohnen, Hafer und Grascops, die wir in Kinsau und Epfenhausen (Landkreis Landsberg am Lech) auf unseren Feldern anbauen, sowie Sonnenblumen- und Sesampresskuchen, die wir für die optimale Nährstoffversorgung dazu kaufen, stellen wir unser Futter direkt am Hof her.

Das Futter hat kontrollierte Demeter-Qualität:
Es wird ohne chemische und gentechnisch manipulierte Hilfsstoffe erwirtschaftet.

Ställe

Unsere Ställe sind für die Art- und Wesensgerechte Haltung von Legehennen ausgelegt. Der Tierschutz steht hier an erster Stelle.

In einer mehrstufigen Anlage können die Hühner auf erhöhten Sitzstangen die Nacht verbringen. Weiter unten finden sie Futter, Wasser und Nester zum Eier legen. Am Boden finden sie natürlichen Staubboden und ausreichend Platz zum Rennen, Fliegen und Scharren.

Um ca. 10.00 Uhr, nach dem Eier legen, öffnen sich regelmäßig die Tore zur Hühnerwiese. Dort finden die Tiere genügend Auslauf, Sonne, frische Luft, Erde zum scharren, Gras, Kräuter zum fressen und Würmer zum picken.

Ei ist nicht gleich Ei

Ein Bio-Huhn muss sich wohlfühlen, damit die Qualität der Eier stimmt. Wir sorgen dafür, dass unsere Tiere hochwertiges Demeter-zertifiziertes Futter bekommen.

Das heißt, die Fütterung erfolgt ohne chemische Zusätze oder gentechnisch veränderte Futtermittel. Außerdem garantieren wir eine artgerechte Haltung, die den Legehennen ausreichend Platz zur Verfügung stellt und ihnen bei entsprechender Witterung genügend Auslauf ermöglicht.

Die Tiere können sich frei bewegen, deshalb brauchen sie z.B. keine gestutzen Schnäbel. Im Gegenzug geben uns die Hühner Eier mit ausgezeichnetem Nährwert.

Nährwert – Mehrwert

Der Körper des Menschen braucht viel Eiweiß. Eier enthalten nicht nur viel hochwertiges Eiweiß, sondern auch große Mengen an Vitamin E und Carotin.

Unsere Tiere bekommen keine Farbstoffe, die das Eigelb dunkler machen. Es ist typisch für Bio-Eier, dass der Dotter heller ist. Qualität und Geschmack sind nicht abhängig von der Farbe des Eigelbs, wie oft behauptet wird. Übrigens, die Farbe der Schale hängt von der Rasse des Tieres ab und sagt über die Inhaltsstoffe im Ei nichts aus.

Unsere Eier verkaufen wir in 10er und 6er Verpackungen. In der Region beliefern wir etliche Fachmärkte ca. 80 km um Landsberg in praktisch jedem Naturkostladen, Biomarkt oder in Abokisten.

Garantie

Bewusste Landwirte schauen darauf, dass die Tiere so Naturnah wie möglich gehalten werden.

Unter diesen Vorrausetzungen werden unsere Produkte naturgemäß hergestellt und umweltfreundlich weiterverarbeitet.

Die Betriebe, deren Produkte das Demeter-Siegel tragen, werden fortlaufend streng kontrolliert. Der Verbraucher kann sich darauf verlassen, dass die hohen Auflagen des Demeter-Verbandes eingehalten werden um Natur und Tier zu schützen.

Davon profitieren Sie als verantwortungsvoller Verbraucher zu 100%.

-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006-

Schau doch mal vorbei!

Bio-Produkte Schilcher
Gartenweg 8 / 86981 Kinsau / Bayern
Telefon:08869/1669 / Fax:08869/912663
schilcherhof@t-online.de